12.09.2018 – Im Schlosspark ist die Welt zu Hause

VERANSTALTUNG: Zehn Tage Licht- und Klangspektakel in Lütetsburg – Start ist am 28. September

Mit einem 3D-Video­ mapping wird aus der südlichen Schlossmauer ein Klein-Venedig.

LÜTETSBURG/CWA – Vom 28. September bis zum 7. Okto­ber findet im Schlosspark Lütetsburg wieder die Illumina statt. Taglich von 19.30 bis 23 Uhr können sich die Besucher von der Lichtkunstveranstal­tung beim abendlichen Park­spaziergang verzaubern lassen. Die vierte Auflage der Veran­staltung steht unter dem Motto ,,Die große Reise''.

An insgesamt elf Stationen versprechen die Veranstalter eine nächtliche Erlebnisreise auf insgesamt 30 Hektar. Der Rundgang wurde dabei auf vielfachen Wunsch der Besu­cher aus dem vergangenen Jahr gekürzt. ,,Für die rund 1,2 Kilometer lange Strecke sollte man eine gute Stunde Zeit ein­planen", erklärt Wolfram Lens­sen, der Regisseur und Licht­künstler der Veranstaltung. „Wir glauben aber, dass viele Besucher sich manche Station beim zweiten Rundgang erneut anschauen möchte."

Zum vollständigen Artikel

Empfehlen Sie uns weiter:

Kontakt für Journalisten

Die Leuschner Creativgesellschaft mbH
Kommunikationsbüro Schlosspark Lütetsburg
Phone: +49 (0)30 – 403 641 802
E-Mail: [email protected]